Welche Rechte sind betroffen?

Unter den ange­ge­benen Kontakt­daten unseres Daten­schutz­be­auf­tragten können Sie jeder­zeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespei­cherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berich­ti­gung unrich­tiger perso­nen­be­zo­gener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cherten Daten,
  • Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetz­li­cher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung Ihrer Daten bei uns und
  • Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung einge­wil­ligt haben oder einen Vertrag mit uns abge­schlossen haben.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die für Sie zustän­dige Aufsichts­be­hörde wenden. Ihre zustän­dige Aufsichts­be­hörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohn­sitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaß­li­chen Verlet­zung. Eine Liste der Deut­schen Aufsichts­be­hörden (für den nicht­öf­fent­li­chen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​D​E​/​I​n​f​o​t​h​e​k​/​A​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​L​i​n​k​s​/​a​d​d​r​e​s​s​e​s​_​l​i​n​k​s​-​n​o​d​e​.html.

Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung durch die verant­wort­liche Stelle und Dritte

Wir verar­beiten Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nur zu den in dieser Daten­schutz­er­klä­rung genannten Zwecken. Eine Über­mitt­lung Ihrer persön­li­chen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persön­li­chen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrück­liche Einwil­li­gung dazu erteilt haben,
  • die Verar­bei­tung zur Abwick­lung eines Vertrags mit Ihnen erfor­der­lich ist,
  • die Verar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Verpflich­tung erfor­der­lich ist,
  • die Verar­bei­tung zur Wahrung berech­tigter Inter­essen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein über­wie­gendes schutz­wür­diges Inter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ihrer Daten haben.

Erfas­sung allge­meiner Infor­ma­tionen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden auto­ma­tisch mittels eines Cookies Infor­ma­tionen allge­meiner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tionen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrow­sers, das verwen­dete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet-Service-Provi­ders und ähnli­ches. Hierbei handelt es sich ausschließ­lich um Infor­ma­tionen, welche keine Rück­schlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Infor­ma­tionen sind tech­nisch notwendig, um von Ihnen ange­for­derte Inhalte von Webseiten korrekt auszu­lie­fern und fallen bei Nutzung des Inter­nets zwin­gend an. Sie werden insbe­son­dere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicher­stel­lung eines problem­losen Verbin­dungs­auf­baus der Website,
  • Sicher­stel­lung einer reibungs­losen Nutzung unserer Website,
  • Auswer­tung der System­si­cher­heit und ‑stabi­lität sowie
  • zu weiteren admi­nis­tra­tiven Zwecken.

Die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten basiert auf unserem berech­tigten Inter­esse aus den vorge­nannten Zwecken zur Daten­er­he­bung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rück­schlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verant­wort­liche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Infor­ma­tionen dieser Art werden von uns ggfs. statis­tisch ausge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu optimieren.

Recht­liche Grund­lage zur Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­genen Daten?

Um Ihre Daten durch den Einsatz von Cookies verar­beiten zu können, benö­tigen wir Ihre Zustim­mung. Sie können Ihre Zustim­mung jeder­zeit ganz oder teil­weise wider­rufen, indem Sie Ihre Präfe­renzen über den entspre­chenden Link mit dem Titel Cookies-Einstel­lungen“ auf jeder belie­bigen Inter­net­seite von Tentamus ändern.

Spei­cher Zeitraum

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten werden für den Zeit­raum, der zur Erfül­lung der ursprüng­li­chen Zwecke, für die sie erfasst wurden, notwendig ist gespei­chert. Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Fällen eine längere Spei­cher­frist erfor­der­lich oder gesetz­lich zulässig sein kann, oder um es uns zu ermög­li­chen, seine Geschäfts­in­ter­essen zu verfolgen, Prüfungen durch­zu­führen, gesetz­liche Verpflich­tungen einzu­halten, unsere Verein­ba­rungen durch­zu­setzen oder Strei­tig­keiten beizulegen.

Die Krite­rien, nach denen wir unsere Aufbe­wah­rungs­fristen bestimmen, umfassen Folgende

  • Wie lange werden die Daten benö­tigt, um Ihnen unsere Produkte oder Dienst­leis­tungen zur Verfü­gung zu stellen oder unsere Geschäfts­tä­tig­keit auszuführen?
  • Unter­liegen wir einer gesetz­li­chen, vertrag­li­chen oder ähnli­chen Verpflich­tung zur Spei­che­rung Ihrer Daten? Beispiele hierfür sind zwin­gende Gesetze zur Aufbe­wah­rung von Daten gemäß der jeweils lokal geltenden gesetz­li­chen Bestim­mungen, behörd­liche Anord­nungen zur Spei­che­rung von Daten, die für eine Unter­su­chung rele­vant sind, oder Daten, die für Vertrags­zwecke oder mögliche Rechts­strei­tig­keiten aufbe­wahrt werden müssen.

Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. Session-Cookies“, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleich­tern. Dabei handelt es sich um kleine Text­da­teien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Fest­platte hinter­legt und abhängig von der Einstel­lung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Brow­sers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Fest­platte über Sie gespei­cherten Infor­ma­tionen ab und beein­träch­tigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Natür­lich können Sie unsere Website grund­sätz­lich auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser sind so einge­stellt, dass sie Cookies auto­ma­tisch akzep­tieren. Sie können das Spei­chern von Cookies jedoch deak­ti­vieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funk­tionen Ihres Inter­net­brow­sers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstel­lungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funk­tionen unserer Website mögli­cher­weise nicht funk­tio­nieren, wenn Sie die Verwen­dung von Cookies deak­ti­viert haben.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu über­tragen. Anhand der in Cookies enthal­tenen Infor­ma­tionen können wir Ihnen die Navi­ga­tion erleich­tern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­ge­geben oder ohne Ihre Einwil­li­gung eine Verknüp­fung mit perso­nen­be­zo­genen Daten hergestellt.

SSL-Verschlüs­se­lung

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schützen, verwenden wir dem aktu­ellen Stand der Technik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fahren (z. B. SSL) über HTTPS.

News­letter

Auf Grund­lage Ihrer ausdrück­lich erteilten Einwil­li­gung, über­senden wir Ihnen regel­mäßig unseren News­letter bzw. vergleich­bare Infor­ma­tionen per E‑Mail an Ihre ange­ge­bene E‑Mail-Adresse. Für den Empfang des News­let­ters ist die Angabe Ihrer E‑Mail-Adresse ausrei­chend. Bei der Anmel­dung zum Bezug unseres News­let­ters werden die von Ihnen ange­ge­benen Daten ausschließ­lich für diesen Zweck verwendet.

Abon­nenten können auch über Umstände per E‑Mail infor­miert werden, die für den Dienst oder die Regis­trie­rung rele­vant sind (Beispiels­weise Ände­rungen des News­let­ter­an­ge­bots oder tech­ni­sche Gegebenheiten).

Für eine wirk­same Regis­trie­rung benö­tigen wir eine valide E‑Mail-Adresse. Um zu über­prüfen, dass eine Anmel­dung tatsäch­lich durch den Inhaber einer E‑Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu proto­kol­lieren wir die Bestel­lung des News­let­ters, den Versand einer Bestä­ti­gungs­mail und den Eingang der hiermit ange­for­derten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließ­lich für den News­let­ter­ver­sand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwil­li­gung zur Spei­che­rung Ihrer persön­li­chen Daten und ihrer Nutzung für den News­let­ter­ver­sand können Sie jeder­zeit wider­rufen. In jedem News­letter findet sich dazu ein entspre­chender Link. Außerdem können Sie sich jeder­zeit über die am Anfang dieser Daten­schutz­hin­weise ange­ge­bene Kontakt­mög­lich­keit sowie dem Kontakt­for­mular auf der Website widerrufen.

Mail­Chimp

Diese Website nutzt die Dienste von Mail­Chimp für den Versand von News­let­tern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von News­let­tern orga­ni­siert und analy­siert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des News­let­ter­be­zugs eingeben (z.B. E‑Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von Mail­Chimp in den USA gespeichert.MailChimp verfügt über eine Zerti­fi­zie­rung nach dem EU-US-Privacy-Shield”. Der Privacy-Shield” ist ein Über­ein­kommen zwischen der Euro­päi­schen Union (EU) und den USA, das die Einhal­tung euro­päi­scher Daten­schutz­stan­dards in den USA gewähr­leisten soll.

Mit Hilfe von Mail­Chimp können wir unsere News­let­ter­kam­pa­gnen analy­sieren. Wenn Sie eine mit Mail­Chimp versandte E‑Mail öffnen, verbindet sich eine in der E‑Mail enthal­tene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von Mail­Chimp in den USA. So kann fest­ge­stellt werden, ob eine News­letter-Nach­richt geöffnet und welche Links ggf. ange­klickt wurden. Außerdem werden tech­ni­sche Infor­ma­tionen erfasst (z.B. Zeit­punkt des Abrufs, IP-Adresse, Brow­sertyp und Betriebs­system). Diese Infor­ma­tionen können nicht dem jewei­ligen News­letter-Empfänger zuge­ordnet werden. Sie dienen ausschließ­lich der statis­ti­schen Analyse von News­let­ter­kam­pa­gnen. Die Ergeb­nisse dieser Analysen können genutzt werden, um künf­tige News­letter besser an die Inter­essen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch Mail­Chimp wollen, müssen Sie den News­letter abbe­stellen. Hierfür stellen wir in jeder News­let­ter­nach­richt einen entspre­chenden Link zur Verfü­gung. Außerdem können Sie sich jeder­zeit über die am Anfang dieser Daten­schutz­hin­weise ange­ge­bene Kontakt­mög­lich­keit sowie dem Kontakt­for­mular auf der Website widerrufen

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage Ihrer Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwil­li­gung jeder­zeit wider­rufen, indem Sie den News­letter abbe­stellen. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des News­letter-Bezugs bei uns hinter­legten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austra­gung aus dem News­letter gespei­chert und nach der Abbe­stel­lung des News­let­ters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Mail­Chimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespei­chert wurden (z.B. E‑Mail-Adressen für den Mitglie­der­be­reich) bleiben hiervon unbe­rührt. Näheres entnehmen Sie den Daten­schutz­be­stim­mungen von Mail­Chimp unter: https://​mail​chimp​.com/​l​e​g​a​l​/​t​erms/.

Verwen­dung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analy­tics verwendet sog. Cookies“, also Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Webseite durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Aufgrund der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu­werten, um Reports über die Websei­ten­ak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Websei­ten­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die

Zusätz­lich oder als Alter­na­tive zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analy­tics mit der Instal­la­tion eines Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät verhin­dern. Damit wird die Erfas­sung durch Google Analy­tics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhin­dert, so lange das Cookie in Ihrem Browser instal­liert bleibt.

Verwen­dung von Google Tag Manager

Aus Trans­pa­renz­gründen weisen wir darauf hin, dass wir den Google Tag Manager nutzen des Anbie­ters Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA. Verant­wort­liche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Buil­ding Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Der Google Tag Manager erfasst selbst keine perso­nen­be­zo­genen Daten. Der Google Tag Manager erleich­tert uns die Einbin­dung und Verwal­tung unserer Tags. Tags sind kleine Code­ele­mente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besu­cher­ver­halten zu messen, die Auswir­kung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remar­ke­ting und die Ausrich­tung auf Ziel­gruppen einzu­richten und Webseiten zu testen und zu opti­mieren. Wir nutzen den Tag Manager für den Google Dienst Analy­tics. Wenn Sie eine Deak­ti­vie­rung vorge­nommen haben, wird diese Deak­ti­vie­rung vom Google Tag Manager berück­sich­tigt. Für weiter Infor­ma­tionen zum Google Tag Manager siehe: https://​www​.google​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​t​a​g​m​a​n​a​g​e​r​/​u​s​e​-​p​o​l​i​c​y​.html

MyFonts Web Fonts

Unsere Website verwendet Schrift­arten, die von der Firma MyFonts Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA bereit­ge­stellt werden.

Beim Aufrufen der Website werden auch Daten von einem Server der Firma MyFonts abge­rufen, wodurch MyFonts zumin­dest Kenntnis von Ihrer IP-Adresse erlangt. Dabei erfährt MyFonts unter anderem auch, dass Sie die Schriftart über unsere Website aufge­rufen haben, sowie weitere tech­ni­sche Angaben über den von Ihnen verwen­deten Webbrowser.

Einige Browser erlauben es, die an den Server über­mit­telten Daten einzu­schränken oder zu modi­fi­zieren, doch ob dies möglich ist, hängt vom Hersteller des Brow­sers ab.

Auch wenn MyFonts die über­mit­telten Infor­ma­tionen, insbe­son­dere die IP-Adresse nur zur Auslie­fe­rung der abge­ru­fenen Inhalte benö­tigt, entzieht es sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss, ob und inwie­weit MyFonts diese Infor­ma­tionen auch statis­tisch auswertet oder spei­chert. Weiter­füh­rende Infor­ma­tionen zum Daten­schutz bei MyFonts können unter dem nach­fol­genden Link abge­rufen werden: https://​www​.myfonts​.com/​l​e​g​a​l​/​t​e​r​m​s​-​a​n​d​-​c​o​n​d​i​t​i​o​n​s​-​o​f​-​b​u​s​iness.

Die Weiter­gabe der Daten erfolgt durch die Akti­vie­rung von Java-Script-Code im Browser des Nutzers. Um die Ausfüh­rung von Java-Script-Code von MyFonts insge­samt zu verhin­dern, kann der Nutzer einen Java-Script-Blocker instal­lieren (z. B. www​.noscript​.net für Firefox oder das Chrome-Addon ScriptSafe).

Verwen­dung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geogra­phi­sche Infor­ma­tionen visuell darzu­stellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Karten­funk­tionen durch Besu­cher erhoben, verar­beitet und genutzt. Nähere Infor­ma­tionen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­weisen entnehmen. Dort können Sie im Daten­schutz­center auch Ihre persön­li­chen Daten­schutz-Einstel­lungen verändern.

Ausführ­liche Anlei­tungen zur Verwal­tung der eigenen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Einge­bet­tete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entspre­chenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besu­chen, wird eine Verbin­dung zu Servern von Youtube herge­stellt. Dabei wird Youtube mitge­teilt, welche Seiten Sie besu­chen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account einge­loggt sind, kann Youtube Ihr Surf­ver­halten Ihnen persön­lich zuzu­ordnen. Dies verhin­dern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer­ver­halten sammeln.

Wer das Spei­chern von Cookies für das Google-Ad-Programm deak­ti­viert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-perso­nen­be­zo­gene Nutzungs­in­for­ma­tionen ab. Möchten Sie dies verhin­dern, so müssen Sie das Spei­chern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Infor­ma­tionen zum Daten­schutz bei Youtube“ finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters unter: https://​www​.google​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/

Live-chat

In unserem Live-Chat haben Sie die Möglich­keit, mit Tentamus Mitar­bei­tern und Mitar­bei­te­rinnen direkt in Kontakt zu treten und in einem Gespräch in Form eines Echt­zeit-Chats Ihre Fragen zu stellen und beant­wortet zu bekommen.

Für unseren Live-Chat verwenden wir LiveChat Inc. mit Sitz in One Intern­tional Place, Suite 1400, Boston, MA 02110 – 2619, die das EU-Daten­schutz­ge­setz und das EU‑U.S. Privacy Shield Frame­work sowie das Swiss‑U.S. Privacy Shield Frame­work des US-Handels­mi­nis­te­riums hinsicht­lich der Erfas­sung, Verwen­dung und Spei­che­rung von perso­nen­be­zo­genen Daten, die von der EU und der Schweiz in die Verei­nigten Staaten über­mit­telt werden, voll­ständig einhalten.

LiveChat Inc. verwendet sog. Cookies“, also Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Webseite durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von LiveChat in den USA über­tragen und dort gespeichert.

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können.

Weitere Infor­ma­tionen zum Daten­schutz bei LiveChat“ finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters unter: https://​www​.livecha​tinc​.com/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​licy/

Weiter­lei­tung Ihrer persön­li­chen Informationen

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten werden an die Tentamus mit Sitz in Berlin, Deutsch­land weiter­ge­geben. Wir verkaufen keine perso­nen­be­zo­genen Daten unserer Website-Besu­cher und legen diese Dritten gegen­über nicht offen, außer in den folgenden Fällen:

  • Weiter­gabe inner­halb der Tentamus, in Über­ein­stim­mung mit unserer Web-Daten­schutz­richt­linie und unter Berück­sich­ti­gung aller anwend­baren Vertrau­lich­keits- und Sicherheitsmaßnahmen.
  • Weiter­gabe an Dritt­par­teien, die wir mit der Erbrin­gung von Dienst­leis­tungen für uns beauf­tragt haben. Diese Dienst­leister sind vertrag­lich verpflichtet, die Infor­ma­tionen ausschließ­lich zur Erbrin­gung von Dienst­leis­tungen in unserem Auftrag oder zur Erfül­lung gesetz­li­cher Verpflich­tungen zu nutzen bzw. offenzulegen.
  • Weiter­gabe an Unter­nehmen, Orga­ni­sa­tionen oder Einzel­per­sonen außer­halb von Tentamus, wenn wir einen guten Grund zu der Annahme haben, dass die Einsicht, die Nutzung, die Spei­che­rung oder die Offen­le­gung der Infor­ma­tionen aus einem der folgenden Gründe notwendig ist: 
    • Durch­set­zung der geltenden Nutzungs­be­din­gungen, einschließ­lich der Unter­su­chung mögli­cher Verstöße
    • Befol­gung aller anwend­baren Gesetze, Vorschriften, gericht­li­chen Entschei­dungen oder durch­zu­set­zenden behörd­li­chen Anordnungen
    • Erken­nung, Vorbeu­gung oder ander­wei­tige Maßnahmen im Bereich von Betrug, Sicher­heits­pro­blemen oder tech­ni­schen Herausforderungen
    • Schutz vor Beein­träch­ti­gungen der Rechte, des Eigen­tums oder der Sicher­heit von Tentamus, unserer Benutzer oder der Öffent­lich­keit, gemäß den gesetz­li­chen Vorgaben.
    • Weiter­gabe an Aufsichts­be­hörden oder Straf­ver­fol­gungs­be­hörden, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass wir gesetz­lich verpflichtet sind, die Daten im Zusam­men­hang mit der Aufde­ckung von Straf­taten, der Einzie­hung von Steuern oder Abgaben, der Einhal­tung geltender Gesetze oder Anord­nungen eines zustän­digen Gerichts oder im Zusam­men­hang mit Gerichts­ver­fahren offenzulegen.

Bewerber

Sie können sich bei uns elek­tro­nisch, insbe­son­dere per E‑Mail, bewerben. Selbst­ver­ständ­lich verwenden wir Ihre Daten ausschließ­lich zur Bear­bei­tung Ihrer Bewer­bung und geben sie nicht an Dritte weiter. Bitte beachten Sie, dass unver­schlüs­selte E‑Mails nicht zugriffs­ge­schützt über­tragen werden.

Wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle beworben haben und diese bereits besetzt ist oder wenn wir Sie für eine andere Stelle für geeignet halten, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung inner­halb des Unter­neh­mens. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie mit einer Weiter­lei­tung nicht einver­standen sind.

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten werden sofort nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fah­rens oder nach maximal 6 Monaten gelöscht, es sei denn, Sie haben uns ausdrück­lich Ihre Einwil­li­gung zu einer längeren Spei­che­rung Ihrer Daten erteilt oder ein Vertrag wurde geschlossen. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Absatz 1 a, b und f DSGVO und § 26 BDSG.

Links zu anderen Websites

Wir stellen Links zu anderen Websites zu Ihrer Orien­tie­rung und Infor­ma­tion zur Verfü­gung. Diese verlinkten Websites haben mögli­cher­weise eigene Daten­schutz­er­klä­rungen oder ‑richt­li­nien, und wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen. Wir sind nicht verant­wort­lich für den Inhalt verlinkter Websites oder für Fragen, die sich aus deren Nutzung ergeben.

Ände­rung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung anzu­passen, damit sie stets den aktu­ellen recht­li­chen Anfor­de­rungen entspricht oder um Ände­rungen unserer Leis­tungen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­setzen, z.B. bei der Einfüh­rung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ihr Datenschutz ist uns wichtig
Wir benutzen auf unserer Website Cookies. Einige sind essenziell, während andere uns helfen, die Nutzung der Website zu analysieren und Ihnen erlauben, uns über die Chat-Funktion zu kontaktieren. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern.
Datenschutzeinstellungen
Statistiken
Wir benutzen diese Technologien um die Nutzung dieser Website zu analysieren.
Name Google Analytics
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutz-
erklärung
https://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie-Name _ga, _gat, _gid
Cookie-Laufzeit 2 Jahre
Kunden-Interaktion
Diese Technologien erlauben es Ihnen, uns über diese Website zu kontaktieren, z.B. über die Chat-Funktion.
Name LiveChat
Anbieter LiveChat Software S.A., ul. Zwycięska 47, 53-033 Wroclaw, Polen
Zweck Direkte Kundenkommunikation per Online-Chat über die API des Chat-Dienstes LiveChat.
Datenschutz-
erklärung
https://www.livechat.com/legal/privacy-policy/
Cookie-Name __lc_cid, __lc_cst
Cookie-Laufzeit 2 Jahre
Essenziell
Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu aktivieren.
Name Cookie Consent
Anbieter Eigentümer dieser Website, Impressum
Zweck Speichert die Einstellungen der Besucher, die in diesem Cookie-Banner ausgewählt wurden.
Cookie-Name ws_cookie_consent
Cookie-Laufzeit 1 Jahr