Hygienekonzept-Generator

Ein Service von Tentamus Hygiene

 

Hygienekonzept-Tentamus

 

Wie stellen Händler und Gastronomen eine zusätzliche umfassende und vorgeschriebene Hygiene zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 in ihren Geschäften/ Gastronomiebetrieben sicher?

 

Um Ihr Unternehmen dabei zu unterstützen, bietet die Tentamus Group ab sofort ein einfaches Online-Tool für die Erstellung eines Basis-Hygienekonzeptes an.

Vorgegebene spezifische Fragen müssen dabei lediglich mit „Ja“, „Nein“ oder „Trifft nicht zu“ (für mein Unternehmen) beantwortet werden. Nach  Beantwortung  der Fragen ergibt sich Ihr spezifisches Basis-Hygienekonzept inkl. weiteren Informationen über Maßnahmen, an die Sie in der Umsetzungsphase noch denken müssen.

Dieses Basis-Hygienekonzept ist für Sie ein wertvolles Dokument zum Nachweis Ihrer Sorgfaltspflicht sowohl Ihren Mitarbeiter*innen und Kunden gegenüber als auch  gegenüber Ihren Kontrollbehörden.

 

Sehr gerne unterstützen wir Sie umfassend zu allgemeinen und speziellen Fragen rund um das Thema Hygiene und Qualitätsmanagement. Kontaktieren Sie uns einfach unter: info.ber@tentamus.com oder T +49 30 206 038 230

 

Unseren Flyer mit weiterführenden Informationen finden Sie HIER.

Hygiene-Flyer-bilacon

 

Melden Sie sich in nur wenigen Klicks für unseren Tentamus Newsletter an und erstellen Sie anschließend individuelles Hygienekonzept.

Der Newsletter der Tentamus Group GmbH versorgt Sie mit wichtigen Informationen, Trends und regulatorischen Updates aus der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikbranche. Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie hier.

1 / 35
Bitte geben Sie hier für das Konzept den Namen und die Firmierung Ihres Unternehmens ein.
2 / 35
Bitte wählen Sie aus der nachstehenden Liste Ihre Unternehmensbranche aus

Die Beschränkungen der Bundesregierung sowie der Bundesländer für die genannten Branchen werden schrittweise gelockert.  Welche Bereiche, wie und wann gelockert werden, regeln die Bundesländer (Stand: 06. Mai 2020)

Zur Vorbereitung der Wiedereröffnung sind spezielle Hygienemaßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos notwendig. Zur Erstellung Ihres spezifischen Hygienekonzeptes klicken Sie auf „Hinweis schließen“

3 / 35
Verkaufsfläche eingeben (zur Berechnung der max. Kunden-/Gästeanzahl):
 m²
4 / 35
Mitarbeiteranzahl pro Schicht eingeben (zur Berechnung der max. Kunden-/Gästeanzahl):
5 / 35
Ist der Wartebereich vor dem Geschäft / Gastronomiebetrieb mit einer Abstandsmarkierung (mindestens 1,5 Meter) versehen?
6 / 35
Restaurantbetrieb: Wird eine Reservierungspflicht umgesetzt? Werden die Gäste nach dem Empfang sofort platziert?
7 / 35
Sind Hygieneregeln auf Schilder am Geschäfts-/ Gastronomieeingang ausgehängt?
8 / 35
Wird der Geschäftszutritt für Kunden limitiert?
9 / 35
Wird sichergestellt, dass Kunden nur mit einem Einkaufswagen das Geschäft betreten?
10 / 35
Werden die Griffe der Einkaufswagen nach jeder Benutzung desinfiziert (inkl. Einkaufswagenchipsystem)?
11 / 35
Wird am Geschäfts-/ Gastronomieeingang ein Desinfektionsmittel / eine Desinfektionsmöglichkeit zur Verfügung gestellt?
12 / 35
Werden Alltagsschutzmasken für die Kunden bei Bedarf zu Verfügung gestellt?
13 / 35
Wird bei mehreren Ein- und Ausgängen ins Geschäfts / Gastronomiebetrieb der Kundenstrom so geführt, dass es nicht zu Kreuzung der ein- und ausgehenden Kunden kommt?
14 / 35
Wird im Bedienungs-/ Thekenbereich der minimale Abstand von 1,5 Meter zum Bedienungs-/ Thekenpersonal eingehalten?
15 / 35
Ist der Wartebereich vor dem Bedienungs-/ Thekenbereich mit Abstandsmarkierungen ausgestattet?
16 / 35
Ist das Personal, insbesondere welches Kundengespräche führt oder Personal mit direktem Kundenkontakt, mit Mund-Nase-Schutzmasken ausgerüstet (inklusive Verräumungspersonal)?
17 / 35
Ist das Personal über die Hygienemaßnahmen (Nies- und Hustenetikette, Abstandsregelungen, Händewaschen und -desinfizieren) und Krankheitssymptome sowie den Umgang zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA) inklusive Mund-Nase-Schutz nachweislich unterwiesen?
18 / 35
Stehen für das Personal sowie für die Kunden im Sanitärbereich Handwaschmöglichkeiten mit Seife und Desinfektionsmittel sowie Handtrocknungssystem zur Verfügung?
19 / 35
Ist der Pausenraum so ausgestattet, dass die Abstandregelung von mindestens 1,5 Meter zwischen den Sitzgruppen sowie Mitarbeiter*innen eingehalten werden (Tisch-, Stuhlanzahl…)?
20 / 35
Restaurantbetrieb: Wird sichergestellt, dass der Abstand zwischen den Sitzgruppen sowie zu anderen Gästen mindestens 1,5 Meter beträgt?
21 / 35
Werden Kontaktflächen (auch rückwärtige Bereiche), welche von den Mitarbeiter*innen oder Kunden/Gästen regelmäßig berührt werden, wie z. B. Türgriffe, Stuhllehnen, Speisekarten, Handläufe, Schiebetüren, Waagendisplays, Entnahmewerkzeugen, Förderfahrzeuge und Arbeitsgeräte, welche von mehreren Mitarbeiter*innen genutzt werden, z. B., Kassenladen, Wareneingangsstempel sowie Gegenstände im Aufenthaltsraum, wie z. B. Kühlschrankgriffe, Griffe von Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Armaturen am Waschbecken, Stuhllehnen, Tische, u.a. …, mehrmals täglich desinfiziert? Gibt es diesbezüglich eine Auflistung?
22 / 35
Restaurantbetrieb: Wird auf Tischmenagen für Salz, Pfeffer und Gewürze sowie Dekorationen verzichtet? Werden Salz, Pfeffer, Ketchup, Senf und Dressings etc. in Portionsverpackungen angeboten?
23 / 35
Werden Mitarbeiterteams gebildet, so dass die Mitarbeiter*innen sich nicht untereinander anstecken können (Reduzierung des Personenkontaktes innerhalb der Belegschaft)?
24 / 35
Werden alle Handwerkzeuge für direkten Kundenkontakt z. B. bei Friseure, Massagesalons u. a. nach jedem einzelnen Kundeneinsatz desinfiziert? Gibt es diesbezüglich eine Auflistung?
25 / 35
Sind die Spielbereiche für Kinder sowie die Ruhestationen im Geschäft gesperrt?
26 / 35
Ist der Wartebereich vor der/den Kassen mit Abstandsmarkierungen (mindestens 1,5 Meter) ausgestattet?
27 / 35
Werden die Kassenlaufbänder inklusive Abstandhalter regelmäßig zwischendurch desinfiziert?
28 / 35
Sind die Kassenbereiche eingehaust (Schutzscheiben, Schutzfolien), sodass die Kunden und das Kassierpersonal geschützt werden?
29 / 35
Sind Hinweisschilder mit der Bitte zur bargeldlosen Bezahlung an den Kassenbereichen angebracht?
30 / 35
Werden Behälter zur Geldübergabe bei Bargeldzahlung an den Kassen bereitgestellt?
31 / 35
Werden die Kartenlesegeräte nach jeder Kundennutzung desinfiziert/ dekontaminiert?
32 / 35
Werden die Verpackungstische sowie die Entsorgungsbereiche für Verpackungsmaterialien und Batterien regelmäßig zwischendurch desinfiziert?
33 / 35
Restaurantbetrieb: Ist ein System zur Dokumentation der Kontaktdaten aller Gäste (Hauptperson) eingerichtet, sodass eine Nachverfolgung möglicher Kontaktpersonen realisiert werden kann?
34 / 35
Wird ein Monitoring auf Coronavirus SARS-CoV-2 zum Nachweis der Funktionsfähigkeit Ihrer Hygienemaßnahmen, sowie als mögliche Ergänzung zum Nachweis Ihrer Sorgfaltspflicht gegenüber Behörden durchgeführt?
35 / 35
Jetzt haben Sie es geschafft! Im nächsten Schritt erhalten Sie Ihr individuelles Hygienekonzept. Bleiben Sie gesund!

Falls Sie weitere Fragen zur Umsetzung von Hygienemaßnahmen, zu HACCP, zu Mitarbeiterschulungen, zu Deklarationen oder zu Probenahmen haben, können Sie jederzeit unsere Hygieneexperten der bilacon GmbH (www.bilacon.de) und Tentamus Group (www.tentamus.de) befragen.

 

> Unseren Informationsflyer zum Thema Hygiene finden sie HIER.

> Das Tentamus Unternehmen BAV Institut bietet ab sofort Oberflächenuntersuchungen auf SARS-CoV-2 an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.tentamus.de/neues-testkit-oberflaechen-coronaviren/

 

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Kontaktieren Sie uns einfach unter:
info.ber@tentamus.com oder T +49 30 206 038 230