Tentamus Agroscience Services
  1. Home
  2. Laboranalysen
  3. Agrosciences Services

Agrosciences Services

In der Landwirtschaft werden häufig Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Um sicherzustellen, dass Pestizide keine unerwünschten oder schädlichen Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt haben, unterliegen sie strengen Sicherheitsvorschriften. Eine wichtige Voraussetzung für die behördliche Zulassung von Pflanzenschutzmitteln ist die Bewertung ihrer Umweltauswirkungen.

Die agrarwissenschaftlichen Labore der Tentamus Group bieten Kunden aus der agrochemischen, biowissenschaftlichen und biotechnologischen Industrie (Lebensmittel-, Landwirtschaft-, Agrochemikalien und Saatgut-/Pflanzenunternehmen) auf der ganzen Welt die Durchführung der erforderlichen Studien und Analysen an, sodass Ihre Produkte die regulatorischen und wissenschaftlichen Anforderungen erfüllen.

Agrosciences Services by Tentamus

Die Labore der Tentamus Agrosciences Group sind anerkannte Partner der weltweit führenden agrochemischen Unternehmen und verfügen über die modernste analytische Ausrüstung und Einrichtungen, um die Anforderungen unserer Kunden individuell und effizient erfüllen zu können.

Unsere agrarwissenschaftlichen Labore sind von EPA-, GLP- und GEP-Compliance-Behörden in den USA, in Europa, Greater China und Israel inspiziert und akkreditiert.

Wir führen unsere Studien für regulatorische Anforderungen der US, europäischen Behörden, JMAFF, OPPTS, PMRA, WHO/FAO durch und befolgen eine Vielzahl von internationalen Richtlinien.

Unsere Leistungen umfassen:

Pflanzlicher & tierischer Stoffwechsel

  • 14C-lizensierte & AAALAC-akkreditierte Tieranlage für die in-life Phase
  • Gewächshäuser & Außenanlagen mit 14C-Lizenz
  • Begrenzter & feldmäßiger Fruchtfolgeanbau
  • Bio-Konzentration/ -Akkumulation in Fischen
  • Metabolit-Identifizierung
  • Kapillarelektrophorese-MS für geladene & polare Metabolite

Verbleib in der Umwelt und biologischer Abbau

  • Biologischer Abbau in einer Vielzahl von Matrices
  • Felddissipation
  • Hydrolyse
  • Metabolismus
  • Mobilität
  • Nicht-richtlinienkonforme Studien mit einzigartiger Adaption
  • Fotoabbau

Methodenentwicklung & -validation

  • 5-Batch-Analysen
  • Wirkstoff, formuliertes Produkt
  • Zertifizierung von Analysen
  • Entwicklung und Validierung von Single- und Multi-Residue-Analysenmethoden
  • Durchsetzungsmethoden, Radio-Validierung
  • Screening: Reinheits- & Verunreinigungsprofil des Wirkstoffs

Physikalische und chemische Charakterisierung

  • Chemische & physikalische Kompatibilität und Mischbarkeit
  • Entwicklung & Validierung von Methoden für technische und formulierte Produkte
  • Effektivität von Reinigungsprozeduren
  • Physikalische & chemische Analyse von technischen und formulierten Produkten (EC-Methoden, CIPAC Handbook Series, OECD & OPPTS Series)
  • Risikostudien für Transport & Lagerung
  • Stabilitätsstudien

Größenordnung der
Rückstände

  • DCS-, Verarbeitungs-, Bodendissipations- und Fruchtfolge-Studien
  • Viehfütterungsstudien in unserer Tieranlage
  • MOR-Studien: In-Life-Koordination, Analytik im Haus
  • Rückstandsstudien & Feldversuche
  • Lagerstabilität von Rückständen

Zusätzliche Leistungen

  • Bio-Pestizide: Wirkstofftrennung & Identifizierung, Versuche, technische Unterstützung & analytisches Dossier
  • Biostimulanzien-Versuche
  • Wirksamkeitsstudien & Studien zur Pflanzensicherheit
  • Marketing & Demonstrationsprojekte
  • Regulatorische Strategie & Risikomodellierung/ -minderung
  • Taint-Tests
  • Sortenevaluierung & Züchtungsmanagement
  • Pflanzen- und Tiermetabolismus Studien

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft kann dazu führen, dass Rückstände in den entsprechenden pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln zurückbleiben. Mithilfe von Pflanzen- und Tiermetabolismus Studien untersuchen unsere Labore die Aufnahme und den Stoffwechsel von Agrochemikalien in Nutztieren und -pflanzen.

Modernste analytische Methoden und 14C-Markierung befähigen die Tentamus Agrosciences Labore zur Identifizierung der Metaboliten.

  • Die Verordnung (EU) 396/2005 legt die Rückstandshöchstgehalte von Pestiziden für Produkte auf pflanzlicher und tierischer Basis fest.
  • Environmental Fate, Umweltverhalten & Abbau

Da es sich um anthropogene Substanzen handelt, beginnt der Verbleib von Agrochemikalien in der Umwelt mit der Ausbringung auf landwirtschaftliche Felder.  Der Verbleib von Stoffen in der Umwelt wird durch chemische, physikalische, biologische und hydrometeorologische Prozesse in Boden, Wasser und Luft beeinflusst.

Der unvollständige Abbau von Pestiziden kann zur Bildung von toxischen Transformationsprodukten (TPs) führen. Environmental Fate (eFate) Studien bieten die Möglichkeit, den Einfluss von Agrochemikalien auf die Umwelt (Pflanzen, Wasser, Boden etc.) zu untersuchen.

Die darauf spezialisierten Labore der Tentamus Group können für Sie eFate Studien inklusive Hydrolyse, Felddissipation, Mobilität, Foto- sowie Biologischem Abbau verschiedener Matrices durchführen und zusätzlich Studien außerhalb der Richtlinien anbieten.

  • Methodenentwicklung und Validierung

Insbesondere bei neuen oder speziellen Produkten, Forschungsprojekten oder behördlichen Anforderungen müssen neue Methoden entwickelt und validiert werden. Die Labore der Tentamus Group können Sie genau in diesen Bereichen unterstützen und für die landwirtschaftliche Biotechnologie, die Chemieindustrie sowie Lebensmittel- und Futtermittelzusatzstoffe Methodenentwicklung und -validierung anbieten.

Für behördlich vorgeschriebene Methodenvalidierungen gemäß GLP (Good Laboratory Practice), einschließlich unabhängiger Laborvalidierungen (ILVs), können Arbeiten durchgeführt werden, die die geltenden Anforderungen erfüllen.

  • Physikalische & Chemische Charakterisierung

Für die Registrierung und Zulassung chemischer Substanzen für die Landwirtschaft ist es notwendig diese Stoffe physikalisch und chemisch zu analysieren und zu charakterisieren.

Dafür stehen dem agrarwissenschaftlichen Team der Tentamus Group eine Reihe von Methoden zur Verfügung, deren Ergebnisse wiederum von unseren erfahrenen Spezialisten ausgewertet und interpretiert werden. Außerdem können auch neue Methoden entwickelt und validiert sowie Studien durchgeführt werden. Zu den Studien zählen Risikostudien für Lagerung und Transport der chemischen Produkte sowie Stabilitätsstudien.

  • Charakterisierung und Analytik von Rückständen (Labor-, Feldstudien)

Bevor Pflanzenschutzmittel für den Markt registriert und zugelassen werden, bedarf es einer eingehenden Untersuchung und Bewertung durch entsprechende akkreditierte Labore und schließlich Behörden. Um die Sicherheit der pflanzlichen Lebens- und Futtermittel zu gewährleisten dürfen keine bzw. nur Rückstände in festgeschriebenen Höchstmengen nachgewiesen werden. 

Mithilfe von verschiedenen Rückstands- und Feldstudien können die Labore der Tentamus Group Sie in Bezug auf die Höhe der möglichen Rückstände Ihrer Pflanzenschutzmittelprodukte in den Lebens- und Futtermitteln beraten und gemeinsam mit Ihnen entsprechende Lösungen entwickeln.

Weitere Informationen zur Rückstandsanalytik erhalten Sie unter https://www.tentamus.de/laboranalysen/rueckstandsanalytik/

  • Humidome Studien

Zur Bestimmung der Flüchtigkeit eines Wirkstoffs in einer bestimmten Formulierung können unsere Labore Humidome Studien in einer kontrollierten Testumgebung (im Allgemeinen innerhalb von 24-Stunden) durchführen. Diese können sowohl qualitativ als auch quantitativ durchgeführt werden und bieten eine enorme Kosten- und Zeitersparnis im Vergleich zu teuren Flux-Studien. Sie sind wiederholbar und können mehrere Formulierungen in einem kurzen Zeitraum sehr effizient testen, um die ideale Formulierung zu identifizieren.

Die US-EPA hat Unternehmen, die Dicamba-Formulierungen vermarkten, aufgefordert, Humidom-Aufbauten zu verwenden, um die Auswirkungen bestimmter Parameter auf die Sekundärbewegung von Dicamba zu bewerten.

In kontrollierten Versuchsumgebungen, die durch Humidome bereitgestellt werden, kann die Wirkung von Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit, pH-Wert der Spritzlösung und einer Vielzahl von Tankmischungspartnern auf die Verflüchtigung von Dicamba untersucht werden. Da die Unkrautresistenz gegen Round-UP weltweit zunimmt, haben die Agrochemieunternehmen begonnen, Dicamba in ihre Formulierungen einzubauen, um eine weitere Resistenzbildung der Unkräuter zu verhindern. Da Dicamba von Natur aus flüchtig ist, hat es neue Herausforderungen für die Landwirte mit sich gebracht, die sich mit potenziellen Schäden an benachbarten Kulturen auseinandersetzen müssen. Die Dicamba-Hersteller sind gezwungen, neue Formulierungen zu entwickeln, in denen die Flüchtigkeit von Dicamba minimiert wird.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Blog: https://www.tentamus.com/dicamba-volatility-tests-humidome-symbiotic-research/

Zur Unterstützung von Humidom-Studien können unsere Tentamus Agrosciences Labore Sie auch bei der Entwicklung neuer Agrarprodukte oder Verbesserung eines vermarkteten Agrarprodukts beraten und analytisch unterstützen.

  • GLP Studien

Zur Bestimmung des Verbleibs von Rückständen in Nutzpflanzen, tierischen Produkten, Boden und Wasser durch Pflanzenschutzmittel führen wir Studien nach den Richtlinien der Guten Labor Praxis (GLP) durch. Dabei können Einzel- und Multimethoden entwickelt und validiert werden.

Zudem können unsere agrarwissenschaftlichen Labore die Lagerstabilität von Rückständen in verschiedenen Material- und Probentypen ermitteln und bewerten.

  • Biopestizide

Die Bedeutung von biologischen Pestiziden ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Dazu gehören Mikrobielle Stoffe (Pilze, Bakterien, Viren, Protozoen, Algen), Pheromone, Semi-chemische Stoffe, Pflanzenextrakte sowie Insekten und Nematoden.

Auch hier können Sie durch die Tentamus Agrosciences Services profizierten. Wir  unterstützen Sie regulatorisch und analytisch (5-Batch-Analyse, Rückstandsstudien, physikalische und chemische Charakterisierung). Wir helfen Ihnen gern geeignete Verfahren für Ihre Biopestizide zu ermitteln und auch die dafür erforderlichen Dossiers zu erstellen.

Sie benötigen Hilfe?

Kontaktieren Sie unser zentrales Servicecenter.
Wir beraten Sie gern im Live-Chat oder per E-Mail unter agrosciences@tentamus.com 

Agrosciences Services nach Branchen

Landwirtschaft

Pflanzenschutzmittel, wie z.B. Pestizide, Herbizide oder Fungizide kommen vor allem in der Landwirtschaft zum Einsatz. Es gilt sowohl benachbarte natürliche Lebensräume (Böden, Pflanzen, Gewässer) als auch die behandelten Felder selbst zu schützen. Damit Agrarprodukte nur so wirken, wie gedacht – also zur Förderung des Wachstums gesunder Pflanzen und zum Abhalten von Schädlingen und Unkraut – bieten die agrarwissenschaftlichen Tentamus Labore folgende Leistungen für Landwirtschaftsbetriebe an:

  • Bodendissipation & Fruchtfolge-Studien
  • Environmental Fate – Biologischer Abbau der Produkte
  • Risikostudien für Transport & Lagerung
  • Stabilitätsstudien
  • Rückstandsstudien & Feldversuche
  • Lagerstabilität von Rückständen
  • Studien zur Wirksamkeit & Pflanzensicherheit
  • Sortenevaluierung & Züchtung
  • Verderbnis-Prüfung

Auch die Bereiche Tierzucht und Nutztierhaltung gehören zur Landwirtschaft. Um die Stoffwechselprozesse der Tiere nachzuvollziehen und Tiergesundheit zu gewährleisten, können Ihnen unsere Labore zudem folgende analytische Services anbieten:

  • 14C-lizensiert & AAALAC-akkreditierte Tieranlage für In-Life-Phase
  • Metabolit-Identifizierung
  • Kapillarelektrophorese-MS für geladene & polare Metaboliten
  • Fütterungsstudien in unserer Tieranlage
  • Studien zum Rückstandsgehalt: In-Life-Koordination, Analytik im Haus

Lebensmittelhersteller

 

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln betrifft nicht nur  Felder und die Umwelt, sondern hat auch Auswirkungen auf die aus der Landwirtschaft heraus entstehenden Lebensmittel. Die Tentamus Group legt daher besonderen Wert darauf die Produktion von Lebensmitteln ganzheitlich zu betrachten und bietet Lebensmittelherstellern ein wertvolles Gesamtpaket. In unseren Laboren untersuchen wir nicht nur die Pflanzenschutzmittel als solche, sondern auch die Lebensmittel auf dem Weg vom Acker bis auf den Teller.

Die Tentamus Agrosciences Labore sind mit modernster Ausrüstung für die Rückstandsanalytik ausgestattet und so in der Lage schnell und effizient Ergebnisse über verbleibende Rückstände in Lebensmitteln zu liefern und Sie bei zu hoher Belastung über entsprechende Maßnahmen zu beraten.

Weitere Informationen zur Lebensmittelanalyse und Rückstandsanalytik erfahren Sie hier:

Saatgut-/Pflanzenhändler

Die Pflanzung hochwertigen Saatguts bildet die Grundlage für eine ertragreiche Ernte. Um dies zu gewährleisten bieten unsere Labore eine Reihe von Laboranalysen und Studien an.

Zu unseren Services für Saatgut- und Pflanzenhändler zählen:

  • Begrenzte & Freiland Fruchtfolgekulturen
  • Rückstandsstudien & Feldversuche
  • Studien zum Haupt- und Neben-Pflanzenstoffwechsel
  • Eingeschränkte Akkumulationsstudien an Fruchtfolgekulturen
  • Radio-Validierung
  • Metabolismus-Studie mit nicht radioaktiv markierten neuen Wirkstoffen

Außerdem stehen unseren Laboren Gewächshäuser & Außenanlagen mit 14C-Lizenz zur Verfügung.

Zulassung von Agrochemikalien

Nur zugelassene Pflanzenschutzmittel dürfen auf den Markt gebracht und eingesetzt werden. Sowohl die Zulassung als auch die Anwendung ist durch EU-Rechtsvorschriften geregelt. Um einen bestimmten Wirkstoff einsetzen zu können, muss auch dieser von der Europäischen Kommission genehmigt werden.

Das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln wird in der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 geregelt. Die Mitgliedstaaten der EU bewerten und lassen Pflanzenschutzmittel jeweils auf nationaler Ebene zu. In Deutschland übernimmt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Zulassung eines Pflanzenschutzmittels.

In den USA wird die Zulassung von Pestiziden und Pflanzenschutzmittel durch das Federal Insecticide, Fungicide, and Rodenticide Act (FIFRA) und den Federal Food, Drug and Cosmetic Act (FFDCA) geregelt.

Die agrarwissenschaftlichen Labore der Tentamus Group verfügen durch ihr erfahrenes und qualifiziertes Team über das regulatorische und wissenschaftliche Fachwissen, um Sie bei dem Inverkehrbringen Ihrer Pflanzenschutzmittelprodukte zu unterstützen. Neben unseren Beratungsdienstleistungen bieten wir folgende Services an:

  • Verkehrsfähigkeitsprüfung
  • Physikalische und Chemische Charakterisierung
  • Risikostudien für den Transport und die Lagerung
  • Stabilitätsstudien
  • Rückstandsstudien für den Verbleib von Rückständen in Boden, Wasser sowie Lebens- und Futtermitteln
  • Environmental Fate
  • Pflanzen- und Tiermetabolismus Studien
  • Methodenentwicklung und -validierung (Single & Multi-Residue-Analysenmethoden, Durchsetzungsmethoden, Radio-Validierung)
  • 5-Batch-Analysen
  • Wirkstoffanalysen, Analysen für formulierte Produkte
  • Zertifizierung von Analysen
  • Screening: Reinheits- & Verunreinigungsprofil der aktiven Substanz

Die Zulassung eines Pflanzenschutzmittels ist begrenzt (i.d.R. 10 Jahre). Damit das Produkt weiter eingesetzt und auf dem Markt bleiben kann, muss es erneut überprüft und bewertet werden. Des Weiteren kann die EU-Kommission auch außerplanmäßige Kontrollen veranlassen, wenn entsprechender Anlass besteht.

Tentamus Group – Ihr Partner für Agrosciences Studien

 

Mit Tentamus Agrosciences als Partner an Ihrer Seite erhalten Sie Qualität und Expertise weltweit aus einer Hand. Ihre Vorteile sind klar – Sie bekommen mit Tentamus Agrosciences:

  • Einen anerkannten Partner von Top-Agrochemie-Unternehmen
  • Ein Team mit mehr als 20 Jahren Erfahrung
  • Analytische Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik
  • Individuell auf Ihre Produkte abgestimmte Lösungen
  • Die Möglichkeit der Methodenentwicklung und -validierung
  • Studien & Analytik aus einer Hand
  • Peer Review Prozess für das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung

Welches Methodenspektrum deckt Tentamus Group im Bereich Agrosciences ab?

 

Die Labore der Tentamus Group im Bereich Agrosciences verfügen über ein breites Spektrum an modernen Analysegeräten:

  • LC mit MS, MS/MS, Q-TOF, DAD, UV, ELSD und fluorimetrischen Detektoren
  • Ionenchromatograph mit konduktometrischem Detektor
  • GC ausgestattet mit MS-, MS/MS-, ECD-, NPD- und FID-Detektoren und Headspace-Autosampler
  • ICP-OES für die Analyse von Metallen
  • Komplette Ausrüstung für die mikrobiologische Analyse
  • PCR, Real-Time qPC and PCR-Thermocycler – Elektrophorese
  • ELISA
  • Southern Blot Analysis (P32) and Western Blot Analysis

Unsere Labore sind außerdem voll ausgestattet für die chemische und physikalische Charakterisierung von technischen und formulierten Produkten.

Angepasst an die Anforderungen unserer Kunden, können unsere Labore außerdem neue Methoden individuell auf Ihr Produkt abgestimmt, entwickeln und validieren.

Übersicht der Analytik Labore für Agrosciences Services der Tentamus Group

Folgende Labore aus der Tentamus Group bieten Leistungen aus dem Spektrum der Agrosciences Services an:

 Kontaktaufnahme und Beratung kann hier zentral erfolgen: agrosciences@tentamus.com

Tentamus Labor in Ihrer Nähe