#MitarbeiterMittwoch Part 2

Es ist #MitarbeiterMittwoch! Jeden Mittwoch wird in dieser Kategorie ein/e Mitarbeiter/in der Tentamus Group vorgestellt. 

Zeit Euch einen weiteren Mitarbeiter aus Berlin vorzustellen: Mirzet Kunjic. Er ist seit ca. 8 Monaten im Unternehmen und berichtet von seinen Anfängen und Werdegang bei bilacon.

 

Du & bilacon

 

1. Bitte stell dich kurz vor und erzähl uns in welcher Abteilung du arbeitest:

Mein Name ist Mirzet, ich bin 23 Jahre alt und geboren sowie aufgewachsen in Berlin. Seit Juni 2017 arbeite ich bei der bilacon und war in den ersten 2 Monaten in der Aufnahme der Abteilung Allgemeine Chemie beschäftigt. Kurz vor meinem ersten Urlaub wurde ich von meinem Vorgesetzten gefragt, ob ich es mir vorstellen könnte zukünftig in der Rechnungslegung tätig zu werden. Nach meinem Urlaub fing ich dann ab August an meine neuen Kollegen in der Rechnungslegung zu unterstützen.

2. Wie sieht dein täglicher Arbeitstag aus?

Zuerst prüfe ich mein E-Mail-Postfach nach neuen Anfragen und erstelle eine Tagesübersicht aller relevanten Aufgaben, die mich den Tag über begleiten werden. Anschließend priorisiere ich diese und hole mir einen Kaffee bevor ich mit der Arbeit beginne 🙂

3. Kannst du dich noch an deine erste Woche hier zurückerinnern? Wie fandest du
es an deinem neuen Arbeitsplatz?

Ich war sehr aufgeregt und nervös, da mir die Branche in der ich nun arbeite völlig unbekannt war.

Jedoch verflog meine Nervosität schnell als ich meine neuen Kollegen kennenlernte, da diese mich sofort ins Team aufnahmen und mir bei allen Fragen stets zur Seite standen.

4. Was gefällt Dir am meisten an deinem Job?

die abwechslungsreichen Aufgaben, der Kundenkontakt und meine Kollegen

5. Welche Superkraft würde deine Arbeit noch angenehmer machen?

Die Superkraft mich zu vervielfältigen, damit ich an mehreren Orten zur gleichen Zeit sein könnte.

 

 


Diese 3 Hashtags beschreiben mich am besten:

#ZiehDurch | #Dönerpizza | #AktuellMitBartunterwegs

 

Meine 3 Hashtags zu Tentamus:

#LabsForLife | #Analytik  | #Berlin

 

Tentamus Labor in Ihrer Nähe