Alle News anzeigen
  • Alphatopics
  • Clinical & Medical Affairs
  • Clinical Data Evaluation
  • DIN EN ISO 13485
  • EU Medical Device Regulation (MDR)
  • GxP (Good Practice)
  • Herbal Medical Devices
  • herbal medicinal products
  • Phytopharmaceutical Symposium
  • Quality Management System (QMS)
  • Regulatory Affairs
  • Substance-based Medical Devices
  • TentaConsult Pharma & Med GmbH
  • Traditional Herbal Medicinal Products (THMPs)
  • Vigilance & Post-Market-Surveillance

Expertise, die begeistert: TentaConsult bereichert das Programm des 12. Phytopharmaka-Symposiums der Alphatopics

homeopathic medicine on wooden table
27. Okt. 2023
2 min.

Phytopharmaka sind seit Menschengedenken ein Zeugnis für die natürliche Heilkraft der Pflanzenwelt.  Ihre Anwendung ermöglicht es, eine Bandbreite von Gesundheitsproblemen auf ganzheitliche und natürliche Weise anzugehen.

Die anhaltende Bedeutung von pflanzlichen Arzneimitteln, im Englischen „Herbal Medicinal Products“, spiegelt sich in der regen Beteiligung von Vertretern der Pharmaindustrie am jährlichen Alphatopics Phytopharmaka-Symposium wider. Vom 26. bis 28. September 2023 fand das etablierte Branchentreffen bereits zum 12. Mal in gewohnter Weise im Universitätsclub in Bonn statt.

Der Fokus lag in diesem Jahr vor allem auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen verschiedenen Produktgruppen mit pflanzlichen Wirkstoffen.

Im Rahmen des Symposiums teilten Experten aus Behörden und verschiedenen Unternehmen, darunter auch Spezialisten der TentaConsult Pharma & Med GmbH, ihre weitreichende Expertise und präsentierten innovative Strategien in diesem dynamischen Feld. Insbesondere die Betrachtung von stofflichen Medizinprodukten, mit pflanzlichen Inhaltsstoffen im Hinblick auf die Anforderungen der EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation – kurz: MDR) erweiterten das Programm als Vorsymposium.

Navigieren durch regulatorische Gewässer!

Im Fokus der Diskussion stand sowohl die Abgrenzung zwischen Medizinprodukten und Arzneimitteln – eine kritische Thematik, deren Bedeutung durch die Neuklassifizierung vieler Medizinprodukte gemäß der MDR steigt – als auch die Notwendigkeit der Implementierung und fortlaufenden Pflege eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) nach DIN EN ISO 13485.

Zugleich wurde die Wichtigkeit der Generierung und Auswertung robuster, klinischer Daten hervorgehoben, die essenziell sind für den Nachweis der Leistungsfähigkeit, Sicherheit und des Nutzens des Produktes im Verhältnis zum Risiko. Darüber hinaus wurde diskutiert, wie ein erfolgreicher Übergang von pflanzlichen Medizinprodukten zu einem Arzneimittelstatus realisiert werden kann und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind.

Übergang zu traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln: Eine Chance für stoffliche Medizinprodukte?!

Ferner wurde die regulatorische Möglichkeit zur Umstellung von stofflichen Medizinprodukten mit pflanzlichen Inhaltsstoffen auf traditionelle pflanzliche Arzneimittel ("traditional herbal medicinal products", kurz THMPs) thematisiert. Auf Basis des Nachweises der langjährigen, (mindestens 30 Jahre, davon mindestens 15 Jahre in der EU), medizinischen Verwendung kann für diese Produkte ein Antrag auf Registrierung als THMP gestellt werden. Dieser Weg wird allerdings nur möglich, wenn die Vorgaben des Arzneimittelrechts umgesetzt werden, beispielsweise wenn am Ende der Inhaber der Registrierung auch der pharmazeutische Unternehmer ist und das Produkt unter GMP produziert wird.

„Die Zusammenarbeit mit Alphatopics auf diesem jährlichen Symposium bot uns eine einzigartige Plattform für Diskussionen zu aktuellen Themen im Bereich der pflanzlichen Arzneimittel und stofflichen Medizinprodukte und ermöglichte einen wertvollen Wissensaustausch hinsichtlich der regulatorischen Herausforderungen“, betonte Anja Heinrich, Head of Medical Device Services bei TentaConsult.

Für Informationen oder individuelle Beratung zu den obigen Themen sowie weitere Dienstleistungen in den Bereichen Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement, GxP, Clinical & Medical Affairs, Vigilance & Post-Market-Surveillance steht die TentaConsult Pharma & Med GmbH Ihnen gerne zur Verfügung.

Benötigen Sie Hilfe oder weitere Informationen?
Kontak­tieren Sie uns! Wir freuen uns Sie zu beraten:
Anja Heinrich
Ihr Datenschutz ist uns wichtig
Wir benutzen auf unserer Website Cookies. Einige sind essenziell, während andere uns helfen, die Nutzung der Website zu analysieren und Ihnen erlauben, uns über die Chat-Funktion zu kontaktieren. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern.
Ihr Datenschutz ist uns wichtig
Statistiken
Wir benutzen diese Technologien um die Nutzung dieser Website zu analysieren.
Name Google Analytics
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutz-
erklärung
https://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie-Name _ga, _gat, _gid
Cookie-Laufzeit 2 Jahre
Kunden-Interaktion
Diese Technologien erlauben es Ihnen, uns über diese Website zu kontaktieren, z.B. über die Chat-Funktion.
Name LiveChat
Anbieter LiveChat Software S.A., ul. Zwycięska 47, 53-033 Wroclaw, Polen
Zweck Direkte Kundenkommunikation per Online-Chat über die API des Chat-Dienstes LiveChat.
Datenschutz-
erklärung
https://www.livechat.com/legal/privacy-policy/
Cookie-Name __lc_cid, __lc_cst
Cookie-Laufzeit 2 Jahre
Essenziell
Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu aktivieren.
Name Cookie Consent
Anbieter Eigentümer dieser Website, Impressum
Zweck Speichert die Einstellungen der Besucher, die in diesem Cookie-Banner ausgewählt wurden.
Cookie-Name ws_cookie_consent
Cookie-Laufzeit 1 Jahr