Psicose: Erste Erfahrungen mit neuem Verfälschungsmarker

Die Möglichkeiten zur Honigverfälschung sind vielfältig und es wird immer schwieriger, dem Betrug auf die Schliche zu kommen. Wir haben deshalb unseren Analysepool zur Authentizitätsprüfung von Honig erweitert und bieten nun die Analyse von Psicose, einer Markersubstanz für Zuckersirupe, an.

Um den Honig vorsätzlich zu strecken und damit den Ertrag zu steigern, werden stärkebasierte Zuckersirupe eingesetzt. Da Honigen definitionsgemäß keine anderen Stoffe beigemischt werden dürfen, entsprechen diese Produkte nicht der deutschen Honigverordnung (Richtlinie 2001/110/EG des Rates vom 20.Dezember 2001). Neben einem auffälligen Zuckerspektrum, abweichenden Isotopenwerten und Enzymen, die für die Herstellung verwendet werden, können spezifische Markersubstanzen das Vorhandensein von Sirupen belegen.

Bei der Herstellung von Sirupen wird die Stärke von bspw. Mais, Zuckerrübe oder Reis zu Saccharose, Glucose und Fructose abgebaut, wobei der Gehalt an Glucose sehr hoch ist. Mit Hilfe von Glukoseisomerasen wird diese teilweise in Fructose umgewandelt, um das Zuckerspektrum und die Konsistenz an Honig anzupassen. Als Nebenprodukt entsteht dabei Psicose, ein Isomer der Fructose, das natürlicherweise nicht in Honig vorkommt und somit als Markersubstanz geeignet ist. Ab einem Psicose-Gehalt von 0,1 g/100g gilt der Nachweis von Sirupen als erbracht [Kämpf, DLR Januar 2018, 15-19].

In der Literatur wird Psicose vorrangig in Sirupen aus Maisstärke beschrieben. In unseren Untersuchungen konnte jedoch auch in Proben reinen Reissirups sowie in auffälligen Honigproben, die auf das Vorhandensein von Zuckersirupen aus C3-Pflanzen hindeuten, Psicose nachgewiesen werden.

Die Analyse erfolgt mittels Lichtstreudetektion nach Flüssigchromatographie (HPLC-ELSD, QSI Analysencode 40255). In ca. 40 % der mittels herkömmlicher Verfahren sowie NMR -Screening als verfälscht identifizierten Honigen war Psicose in Gehalten von über 0,1 % enthalten. Somit hat sich der Nachweis von Psicose als weiterer Parameter zur Authentizitätsprüfung von Honig bewährt.

 

Bremen, 12.08.2019                                

Source: https://www.qsi-q3.de/psicose/

Tentamus Labor in Ihrer Nähe