bilacon-Labor-GMP-Plus

bilacon erhält GMP+ Zertifizierung

Die bilacon, mit Hauptsitz in Berlin ist jetzt ein registriertes GMP+ Labor (GMP+ Zertifizierungsnummer: GMP0505128).

GMP steht für „Good Manufacturing Practice“ und GMP+ wurde eingeführt, um eine zuverlässige Laboranalyse innerhalb der Futtermittelkette zu gewährleisten.

Ab dem 01. Januar 2020 dürfen nur noch GMP+ registrierte Labore die Analyse kritischer Kontaminanten in Futtermitteln durchführen.

 

bilacon hat die GMP+ Akkreditierung für die folgenden Analytik erhalten:

  • Aflatoxin B1
  • Summe der Dioxine und dioxinähnlichen PCBs
  • Dioxine
  • Dioxinähnliche PCBs
  • Nicht-dioxinartige PCBs
  • Arsen, Blei, Cadmium, Quecksilber und Fluor
  • Pestizide

in:

  • Futtermittel
  • Futtermittelzusatzstoffe und Vormischungen
  • Mischfutter und Ergänzungsfuttermittel

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Angebot einholen? Kontaktieren Sie unseren Experten unter:

Roy Sperling
bilacon GmbH
Leiter Instrumentelle Analytik
roy.sperling@tentamus.com
+49 30 206 038 320

 

Source: https://www.bilacon.de/bilacon-erhaelt-gmp-plus-zertifizierung/

Tentamus Labor in Ihrer Nähe