1. Home
  2. News
  3. Analyse von Schwermetallen und Spurenelementen

Analyse von Schwermetallen und Spurenelementen

Kontaminanten wie Schwermetalle werden einem Lebensmittel nicht absichtlich zugegeben, sondern es handelt sich hierbei um Verunreinigungen. Diese gelangen über unterschiedliche Wege in unsere Nahrung, sie werden z.B. von Pflanzen und Tieren aus der Umwelt auf genommen oder stellen einen unerwünschten Nebeneffekt in der Verarbeitung von Lebensmitteln dar. Viele Schwermetalle können bereits in geringen Konzentrationen der Gesundheit schaden. Um die Qualität Ihres Produktes zu sichern, können Sie die Schwermetallgehalte bestimmen lassen.

Mit der Elementanalyse können aber auch Spurenelemente bestimmt werden. Spurenelemente wie Eisen, Iod oder Zink sind für den Menschen essentiell. Daher kann es auch für diese Elemente wichtig sein, den genauen Gehalt im Lebensmittel zu kennen.

Um Ihnen zukünftig eine höhere Flexibilität zu ermöglichen, bietet QSI Ihnen fortan die Möglichkeit, einzelne Elemente aus einer Liste auszuwählen. So können Sie flexibel individuelle Elemente auswählen, diese werden dann übersichtlich in einer Tabelle im Prüfbericht dargestellt. Nutzen Sie ab sofort unser Auftragsformular für die Elementanalyse.
Als Plus wird auch die Preisstruktur übersichtlicher. Fragen Sie noch heute nach einem individuellen Angebot für die Elementanalyse.

Ausschnitt aus dem Prüfbericht:

 

Zusammenfassend bringt die neue Analysenstruktur folgende Vorteile für Sie:

• Flexible Zusammenstellung einzelner Elemente, angepasst an Ihre Bedürfnisse
• Übersichtliche Darstellung im Prüfbericht
• Übersichtliche und kostenoptimierte Preisstruktur

 

Bei Fragen oder speziellen Anforderungen an den Untersuchungsumfang
stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

E-Mail: info(at)qsi-q3.de
Phone: +49 (0) 421-596607-0
Kontaktformular

 

Source: https://www.qsi-q3.de/neue-preisstruktur-elementanalyse/

Tentamus Labor in Ihrer Nähe