Pesto

Pesto: Der italienische Klassiker im Test

Wenn es um italienische Grundnahrungsmittel geht, ist Pesto eines der ersten, das einem in den Sinn kommt. Jüngste Tests von 20, in Supermärkten verkauften Pesto-Produkten haben jedoch gezeigt, dass häufig Fremdsubstanzen vorkommen, wobei nur zwei Pesto-Produkte in dieser Stichprobe als zufriedenstellend bezeichnet wurden.

Mehr als die Hälfte der getesteten Pesto-Produkte enthielten MOSH/MOAH, wobei einige sogar sehr hohe Gehalte aufwiesen.

MOSH/MOAH, auch bekannt als Mineralölkohlenwasserstoffe, sind oft in Lebensmitteln zu finden. Sie sind schädlich, wenn sie in großen Mengen verzehrt werden, wobei MOSH Leberschäden verursachen und MOAH krebserregend sind. MOSH/MOAH können während des Verpackungs-, Produktions- und Transportprozesses in das Pestoprodukt gelangen. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, die Qualitätsstandards auf jeder Stufe der Produktionskette, vom Acker bis auf den Teller, einzuhalten.

Zudem enthielten 15 der 20 getesteten Pesto-Produkte mehrere verschiedene Pestizidrückstande. Während alle übrigen Pesto-Produkte auch Pestizide enthielten, überschritt keines von ihnen die nach EU-Recht zulässigen kritischen Grenzwerte.

Einige Produkte enthielten auch Weichmacher wie Diethylhexylphthalat (DEHP), die während des Produktions- und Transportprozesses über Kanister in die Lebensmittel gelangen. Die gefundenen Rückstände lagen jedoch innerhalb der gesetzlichen Grenzwerte.

 

Wie können Pesto-Hersteller ein sicheres Produkt gewährleisten?

 

Regelmäßige Laboranalytik trägt dazu Ihren Kunden ein langfristig sicheres Produkt anzubieten. Wenn ein Produkt die gesetzlichen Grenzwerte für Schadstoffe überschreitet, kann dies außerdem zu teuren Produktrückrufen führen.

Die Tentamus Gruppe ist Ihr idealer Partner bei der Prüfung von Pesto auf MOSH/MOAH und Pestizide. Wir helfen Ihnen, ein qualitativ hochwertiges Produkt anzubieten, bei dem mögliche Schadstoffe maximal innerhalb der gesetzlichen Grenzen enthält. Innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Probe erhalten Sie genaue Ergebnisse für Pestizidanalysen und eine Quantifizierung aller Schadstoffe, die das Produkt außerdem enthalten kann.

Darüber hinaus führen wir sensorische Analysen von Lebensmitteln durch, um sicherzustellen, dass das Produkt für den Verbraucher auch sensorisch ansprechend ist. Dazu gehören Tests auf Geschmack, Textur, Geruch und Aussehen.

 

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Wenden Sie sich an unseren Experten:

 

Nicole Schröer
nicole.schroeer@tentamus.com
+49 30 206 038 133

 


Quelle: Ökotest

Tentamus Labor in Ihrer Nähe