Was ist der
BRC Global Standard?

Im Groß Britan­nien wird der BRC Global Stan­dard im Lebens­mit­tel­ein­zel­handel gefordert.

Die BRC Zerti­fi­zie­rung ist (genau wie der IFS Food Stan­dard) von der Global Food Safety Initia­tive (GFSI) aner­kannt und beinhaltet vom British Retail Consor­tium klar defi­nierte Anfor­de­rungen an die Unter­nehmen und Lebensmittelsicherheit.

Seit dem 19. Februar 2019 ist die neue Version 8 des BRC Global Stan­dards in Kraft.
Detail­lierte Infor­ma­tionen rund um die Anfor­de­rungen des BRC Global Stan­dard erhalten Sie direkt von unseren Experten.

Welche Unternehmen benötigen
eine BRC Zertifizierung?

Hersteller und Unter­nehmen, die Lebens­mittel verpa­cken oder verar­beiten, können sich mit dem BRC Global Stan­dard (BRCGS) zerti­fi­zieren lassen.

Dazu gehören beispiels­weise Unter­nehmen der folgenden Produktgruppen:

  • Verar­bei­tete Lebens­mittel, sowohl Eigen- als auch Kundenmarken
  • Rohstoffe oder Zutaten für die Nutzung durch Gastro­no­mie­un­ter­nehmen, Cate­ring-Firmen bzw. Lebensmittelhersteller
  • Primärprodukte/​Abpa­ckung von Obst und Gemüse
  • Tier­futter für Haustiere

Der Stan­dard gilt nicht für Akti­vi­täten rund um Groß­handel, Einfuhr, Vertrieb oder Lage­rung von Lebens­mit­tel­pro­dukten außer­halb der direkten Kontrolle des Unternehmens.

Vorteile und Ziele des BRC Global Standard

Eine Zerti­fi­zie­rung nach BRC Global Stan­dard soll die Lebens­mit­tel­si­cher­heit entlang der gesamten Liefer­kette sicher­stellen und schafft ein einheit­li­ches Bewer­tungs- und Quali­täts­system für Hersteller und Unter­nehmen, die mit Lebens­mit­teln handeln.

Für Unter­nehmen ergeben sie bei Einhal­tung aller Maßnahmen und erfolg­rei­cher Zerti­fi­zie­rung viele Vorteile:

  • Erhö­hung der Lebens­mit­tel­si­cher­heit und Produktqualität
  • Erschlie­ßung des briti­schen Marktes
  • Erfül­lung der Anfor­de­rungen von Handelspartnern
  • Stär­kung des Vertrauens von Kunden und Handelspartnern
  • Mini­mie­rung von Risiken
  • Opti­mie­rung der Produkt- und Prozessqualität

Wie unterstützt Tentamus Sie bei der
Einführung des BRC Standards?

  • Lebens­mit­tel­si­cher­heits­stan­dards: Die Tentamus Group unter­stützt und begleitet Sie bei der Einfüh­rung und Umset­zung von diversen Stan­dards – ganz indi­vi­duell und zuge­schnitten auf Ihr Unternehmen.
  • Unter­stüt­zung in den einzelnen Projekt­phasen: Konzep­tion, Bera­tung, Audits, Schu­lungen für Mitar­beiter, Umset­zung der Maßnahmen, Kontrolle, Beglei­tung der Zertifizierung
  • Interne Audits / Liefe­ran­ten­au­dits / Food Safety Check / Hygie­ne­be­ge­hungen: Durch interne Audits unter­stützen wir Sie fach­kundig, objektiv und prak­tisch. Durch diese unab­hän­gigen Audits räumen wir mögliche Risiken und Mängel vor der offi­zi­ellen Zerti­fi­zie­rung aus dem Weg.
  • Erstel­lung von Eigen­kon­troll­sys­temen: Unsere Experten unter­stützen Sie bei der Ausar­bei­tung von indi­vi­duell zuge­schnit­tenen Maßnahmen zur Selbst­kon­trolle nach HACCP Prin­zi­pien und führen in diesem Zuge auch Gefah­ren­ana­lysen durch
  • Prozess­be­ra­tung: Wir führen in Lebens­mit­tel­un­ter­nehmen umfas­sende Prozess­be­ra­tungen durch. Hierzu gehören die Aufnahme, Analyse und Neuge­stal­tung von Prozessen im Hinblick auf Sicher­heit, Effi­zienz und Umsetz­bar­keit der Prozesse unter Berück­sich­ti­gung Ihrer betrieb­li­chen Situa­tion und den Zertifizierungsanforderungen
BRC requirements DSC 5290

Anforderungen für die BRC Zertifizierung

Um diese Zerti­fi­zie­rung erfolg­reich zu bestehen und zu erhalten, müssen Unter­nehmen zunächst folgende Voraus­set­zungen vorweisen:

  1. Wirk­sames Quali­täts­ma­nage­ment­system inkl. Dokumentation
  2. Prozess­ab­läufe nach HACCP Prinzipien
  3. Regel­mä­ßige Eigen­kon­trollen (Produkte, Prozesse, Personal)

Weitere elemen­tare Anfor­de­rungen, die durch Zerti­fi­zie­rungs­stellen geprüft werden, sind:

  • Manage­ment commit­ment to conti­nuous impro­ve­ment of processes
  • Verpflich­tung der Geschäfts­füh­rung zur konti­nu­ier­li­chen Verbes­se­rung der Prozesse
  • Lebens­mit­tel­si­cher­heits­plan
  • Quali­täts­ma­nage­ment­system
  • Manage­ment von Zulie­fe­rern von Rohma­te­ria­lien und Verpackungen
  • Korrek­tur­maß­nahmen und präven­tive Maßnahmen
  • Rück­ver­folg­bar­keit
  • Anord­nung, Produkt­fluss und Zoning
  • Betriebs­füh­rung und Hygiene
  • Manage­ment von Allergenen
  • Kontrolle der Arbeitsabläufe
  • Etiket­tie­rung und Verpackungskontrolle
  • Schu­lungen: Hand­ha­bung von Rohma­te­rial, Zube­rei­tung, Verar­bei­tung, Verpa­ckung und Lagerräume

Ablauf des BRC Zertifizierungsprozesses

Der Zerti­fi­zie­rungs­pro­zess besteht aus einem Audit, bei dem alle Doku­mente in Bezug auf die Vorgaben des BRC Global Stan­dard und deren Konfor­mität und Effek­ti­vität geprüft werden. Anschlie­ßend wird bei erfolg­rei­chem Bestehen eine Konfor­mität und Funk­tio­na­lität durch eine entspre­chende Zerti­fi­zie­rungs­stelle bestä­tigt. Um die Zerti­fi­zie­rung aufrecht zu erhalten, finden jähr­lich voll­stän­dige Audits statt.

Um sich optimal auf die Zerti­fi­zie­rung vorzu­be­reiten und diese erfolg­reich zu bestehen, ist es für die inter­es­sierten Lebens­mit­tel­un­ter­nehmen empfeh­lens­wert, sich vorab durch unab­hän­gige Bera­tungs­un­ter­nehmen und Audi­toren über­prüfen zu lassen. Dies bietet den großen Vorteil etwaige Mängel oder Miss­stände bereits vor der Zerti­fi­zie­rung erfassen zu können und Maßnahmen zur Besei­ti­gung oder Vermei­dung zu ergreifen.

Gemeinsam mit den erfah­renen Bera­tern und Audi­toren der Tentamus Group sind Sie in der Lage, sich optimal auf das Zerti­fi­zie­rungs­audit vorzu­be­reiten und dieses letzt­end­lich zu meis­tern. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt und geben Ihnen alle wich­tigen Maßnahmen sowie prak­ti­sche Tipps an die Hand für eine erfolg­reiche BRC Zertifizierung.

Weitere Zertifizierungen und Standards

Sie sind nicht sicher, ob der BRC Global Stan­dard der rich­tige Stan­dard bzw. die rich­tige Zerti­fi­zie­rung für Ihr Unter­nehmen ist?

Kein Problem! Unsere Bera­tungs­un­ter­nehmen beraten Sie umfas­send und helfen Ihnen den passenden Stan­dard auszu­wählen und Sie entspre­chend vorzu­be­reiten. Dazu gehören Audits, die Erstel­lung von HACCP Konzepten und Quali­täts­ma­nage­ment­sys­temen sowie Trai­nings und Schu­lungen Ihrer Mitarbeiter.

Wir können Sie unter anderem bei folgenden Zerti­fi­zie­rungen beraten und unterstützen:

Unsere Partner
für die Vorbereitung zur BRC Zertifizierung

Die folgenden Partner der Tentamus Group bieten die Vorbe­rei­tung zur BRC Zerti­fi­zie­rung in Deutsch­land an:

Ihr Datenschutz ist uns wichtig
Wir benutzen auf unserer Website Cookies. Einige sind essenziell, während andere uns helfen, die Nutzung der Website zu analysieren und Ihnen erlauben, uns über die Chat-Funktion zu kontaktieren. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern.
Datenschutzeinstellungen
Statistiken
Wir benutzen diese Technologien um die Nutzung dieser Website zu analysieren.
Name Google Analytics
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutz-
erklärung
https://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie-Name _ga, _gat, _gid
Cookie-Laufzeit 2 Jahre
Kunden-Interaktion
Diese Technologien erlauben es Ihnen, uns über diese Website zu kontaktieren, z.B. über die Chat-Funktion.
Name LiveChat
Anbieter LiveChat Software S.A., ul. Zwycięska 47, 53-033 Wroclaw, Polen
Zweck Direkte Kundenkommunikation per Online-Chat über die API des Chat-Dienstes LiveChat.
Datenschutz-
erklärung
https://www.livechat.com/legal/privacy-policy/
Cookie-Name __lc_cid, __lc_cst
Cookie-Laufzeit 2 Jahre
Essenziell
Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu aktivieren.
Name Cookie Consent
Anbieter Eigentümer dieser Website, Impressum
Zweck Speichert die Einstellungen der Besucher, die in diesem Cookie-Banner ausgewählt wurden.
Cookie-Name ws_cookie_consent
Cookie-Laufzeit 1 Jahr