1. Home
  2. Services
  3. TentaStart für Ihr Startup

TentaStart – The key to the market
Das Tentamus Programm für Startups!

Auch als kleiner Hersteller möchtet ihr ein sicheres Produkt anbieten können. Ob Schokolade, Smoothies, Hanfprodukte, Kosmetik oder Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere für Startups und kleine Hersteller, wir bieten Untersuchungspakete, die Eure Produkte marktfähig machen.

TentaStart unterstützt Euch dabei, Eure Produkte sicher auf den Markt zu bringen und bietet Gründern eine individuelle Erstberatung, in der die Experten praxisnah und umfassend über die „must haves“ informieren.

Ein Blick auf das Konzept und die Verpackung ermöglicht es uns, sofort zu beurteilen, was zu berücksichtigen ist und welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Seid Ihr bereit zu starten? 

Für einen sicheren und professionellen Start 

Richtige Kennzeichnung Ihrer Produkte

Wie müssen Produkte gekennzeichnet werden? Welche Angaben sind Pflicht und was gehört nicht auf das Etikett? Alle Fragen rund um die Kennzeichnung von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln oder Kosmetika beantwortet Ihnen unser geschultes Team.

Analytik Ihrer Produkte im Labor

Für eine dauerhaft gesunde Ernährung ist die Sicherheit und Unbedenklichkeit von Lebensmitteln und deren Inhaltsstoffe unerlässlich. Die Tentamus Labore untersuchen Ihre Produkte weltweit und mit Hilfe hochmodernen Equipments.

Hygieneberatung & Audits

From farm to fork – Wir beraten Sie rund um die Hygiene Ihrer Lebensmittel und führen Audits in Ihren Produktionsstätten durch

 

Basis Beratung

Ihr möchten Ihr Produkt sicher auf den Markt bringen, wisst aber nicht genau wie?

Wir können Euch dabei unterstützen!

Vereinbart mit unseren Experten eine kostenlose Erstberatung per Videokonferenz und erfahrt in einem persönlichen Gespräch, was für Euer Produkt wichtig ist.

Kontaktiert Nicole per E-Mail unter nicole.schroeer@tentamus.com

Startups-Webinar-TentaStart

Das sagen unsere Kunden:

TentaStart für Lebensmittel & Nahrungsergänzungsmittel

 

In Zusammenarbeit mit der bilacon helfen wir Startups mit Produkten aus den Bereichen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, diese erfolgreich und sicher auf den Markt zu bringen.

Hier könnt ihr die kostenlose Erstberatung nutzen, um euch über die „must haves“ zu informieren und alle eure Fragen einmal loszuwerden. Wir helfen euch einen Analyseplan für die Prüfung der Verkehrsfähigkeit zu erstellen und unterstützen euch bei der korrekten Kennzeichnung eurer Produkte. Außerdem helfen wir euch durch den Dschungel von Nährwertanalysen, Mindesthaltbarkeitskontrollen und allen weiteren relevanten Analysen.

Wir stehen euch jederzeit zur Seite und einen Rabatt von 10% gibt es auf alle rabattierfähigen Analysen obendrauf.

TentaStart für Hanfprodukte

 

Die Verwendung von Produkten der Hanfpflanze „Cannabis“ aus Nutzhanf (arm an Cannabinoiden) gewinnt zunehmend an Beliebtheit. So sind etwa Hanfsamen, Hanfproteinpulver, Hanföle, CBD Öle oder andere Verarbeitungsprodukteauf dem Markt zu finden.

Hanf enthält die psychoaktive Substanz Tetrahydrocannabinol (THC bzw. Δ9-THC). Nutzhanf enthält nur einen sehr geringen Anteil des psychoaktiven Cannabinoids THC (weniger als 0,2 %). Um die Gesundheit der Verbraucher nicht zu gefährden, müssen die Gehalte an THC in hanfhaltigen Produkten kontrolliert werden.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat zur Beurteilung eine akute Referenzdosis (ARfD) von 1 Mikrogramm Δ9-THC/kg Körpergewicht aufgestellt. Die ARfD gibt die maximale Menge an THC an, die im Verlauf eines Tages ohne erkennbares Gesundheitsrisiko mit der Nahrung aufgenommen werden kann.

Eine Überschreitung der ARfD ist aus toxikologischer Sicht unerwünscht, da gesundheitlich unerwünschte Wirkungen auftreten können.

Auch aus betäubungsmittelrechtlicher Sicht sind sowohl die THC-Gehalte von Hanfprodukten, als auch die Aufmachung der Produkte relevant. QSI berät von der Produktentwicklung, über die Deklaration und Werbung der Produkte, bis hin zu qualitätssichernden Maßnahmen von Produkten, die bereits auf dem Markt sind.

Auch für Hanfprodukte erhaltet ihr im ersten Jahr der Zusammenarbeit auf alle Preise der Untersuchungen einen Rabatt von 10%.

TentaStart für Kosmetika

 

In Zusammenarbeit mit dem BAV Institut unterstützen wir Kosmetik Startups ihre Kosmetika auf den Markt zu bringen: Schnell, sicher und kostengünstig.

Wir helfen Euch bei allen relevanten Laboruntersuchungen für Kosmetika: Mikrobiologische Untersuchungen, Konservierungsbelastungstests, produktspezifische Eignungsprüfungen und Umgebungsuntersuchungen.

Ihr erhaltet hierfür im ersten Jahr der Zusammenarbeit auf alle Preise der Untersuchungen einen Rabatt von 10%. Eine individuelle Erstberatung zu Vorgaben und Pflichten für das erstmalige Inverkehrbringen ist selbstverständlich inkludiert.

 

Sprecht uns an!

Wir beraten Euch gern

Lebensmittel & Nahrungsergänzungsmittel

Nicole Schröer
nicole.schroeer@tentamus.com
+49 30 206 038 133

Hanfprodukte

Annika Wessels
annika.wessels@qsi-q3.de
+49 421 596 607 32

Kosmetika

Dr. Bernhard Fellenberg
bernhard.fellenberg@bav-institut.de
+49 781 969 47 194

Tentamus Labor in Ihrer Nähe